Wir verwenden Cookies, um Ihre Online-Benutzererfahrung zu optimieren. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Platzierung von Cookies zu. Passen Sie die Einstellungen an

Bestellen Sie die Kollektion 2023 jetzt mit Pre-order Rabatt!

Fertig für den Herbst

Jeden Abend wird es ein bisschen früher dunkel. Draußen wird es etwas kühler, aber das heißt nicht, dass Sie Ihren Garten nicht genießen können! Mit den richtigen Tipps können Sie Ihre Gartenmöbel auch im Herbst und Winter genießen. Und was, wenn Sie Ihre Gartenmöbel im Herbst nicht benutzen? Dann ist es wichtig, sie auf den Winter vorzubereiten. Dies geschieht mit der richtigen Pflege und dem richtigen Schutz. Wir beraten Sie gerne, wie Sie Ihren Garten am besten auf den Winter vorbereiten können. Sie suchen nach Tipps zur Pflege Ihrer Gartenmöbel? Oder möchten Sie wissen, was die Herbsttrends im Bereich der Gartenmöbel sind? Auf dieser Seite erfahren Sie alles darüber!

Gehe direkt zu:


Tipps zur Pflege Ihrer Gartenmöbel

Lagern Sie Ihr Set für den Winter? Dann ist es wichtig, dass Sie Ihre Möbel gründlich reinigen. Sie können auch eine Abdeckung für Ihre Gartenmöbel anbringen. Auf diese Weise bleibt Ihr Set den ganzen Winter über schön und geschützt. Und im Frühjahr können Sie Ihre Gartenmöbel wieder in vollen Zügen genießen!

1. Behandlung von Möbeln für den Herbst

Um Ihr Set für den Herbst fit zu machen, muss es gut gepflegt werden. Eine gute Pflege sorgt für eine längere Lebensdauer Ihrer Gartenmöbel, so dass Sie jahrelang Freude an ihnen haben werden. Je nach Material benötigen Ihre Gartenmöbel eine besondere Pflege. Lesen Sie mehr über die Pflege der verschiedenen Materialien auf unserer ausführlichen Ratgeberseite.

2. Schutzhüllen

Für einen zusätzlichen Schutz Ihres Loungesets oder Ihren Gartenmöbel können Sie eine Schutzhülle verwenden. Obwohl unsere Gartenmöbel dafür konzipiert sind, das ganze Jahr über im Freien zu stehen, kann eine Schutzhülle zusätzlichen Komfort bieten. Sie müssen sich nicht mit Flecken, Vogelkot oder herabfallenden Blättern herumschlagen. Außerdem müssen Sie im Frühjahr weniger putzen und Sie verlängern die Lebensdauer Ihrer Möbel. Lesen Sie alles über Schutzhüllen auf der umfangreichen Ratgeberseite.


Inspiration für den Herbst

Auch im Herbst können Sie die Natur in vollen Zügen genießen. Ob es sich um die letzten Abendessen mit der Familie oder ein gemütliches Beisammensein mit dem Partner handelt, der Herbst kann leicht eine gemütliche Atmosphäre schaffen! Ein schönes Gartenset oder Loungeset ist ein Muss. Im Folgenden geben wir Ihnen einige Inspirationen für eine gemütliche Herbstatmosphäre und zeigen Ihnen die Trends auf. Ihr Garten ist im Handumdrehen bereit für den Herbst!

Die letzten Mahlzeiten und Getränke

Der Herbst eignet sich hervorragend für gemütliche Abendessen und geselliges Beisammensein. Setzen Sie sich mit einem Getränk auf Ihr Lounge-Set und genießen Sie das Leben im Freien. Legen Sie eine Decke und eine heiße Tasse Tee dazu, wenn es kühl wird. Das ist Herbstgenuss in vollen Zügen!

Trend: Feuertische und Gaslaternen

Damit Sie Ihren Garten auch im Herbst genießen können, ist ein Feuertisch ideal. Ein Feuertisch spendet Wärme, und dazu noch viel Gemütlichkeit. Sie ist ein echter Stimmungsaufheller in Ihrem Garten! Gaslaternen geben keine Wärme ab, aber sie geben atmosphärisches Licht ab. Nicht umsonst werden wir in diesem Herbst viele Feuertisch und Gaslaternen sehen!

Gemütliche Gartenbeleuchtung

Die Abende werden kürzer und es wird schneller dunkel. Eine Gartenbeleuchtung ist daher ein Muss! Stellen Sie eine stimmungsvolle Beleuchtung in Ihrem Garten auf. Auf diese Weise können Sie das Leben im Freien noch lange Zeit genießen. Außerdem bringen Sie das echte Raumgefühl nach draußen. Perfekt für stimmungsvolle Abende in Ihrem Garten!


Lesen Sie hier unsere stimmungsvollen Herbst-Blogs:


Mehr Inspiration? Sehen Sie sich die Fotos unserer Kunden an!

Wir erhalten regelmäßig Bilder von unseren Kunden. Sie haben ihren Garten wunderschön dekoriert und wir sind sehr stolz darauf! Deshalb möchten wir einige dieser schönen Bilder mit Ihnen teilen. Wer weiß, vielleicht lassen Sie sich ja von ihnen inspirieren. So können Sie einen ebenso gemütlichen, warmen Herbstgarten schaffen!